Heiraten ·Kosmetik & Styling

Alle meine Lieblingsfrauen und Prosecco = Hochzeitskleid kaufen

„Weißt du schon, wie dein Hochzeitskleid wird?“, fragte meine zukünftige Schwiegermutter direkt nachdem wir ihr mitteilten, für welchen Tag wir unsere Hochzeit planen. Ähm, nö. „Trägst du ein Prinzessinnenkleid?“, fragten die Mädels aus meinem Stammtisch sofort, als ich von der bestehenden Hochzeit erzählte. So langsam wächst in mir der Verdacht, dass die Kleidchenfrage wohl die zweitwichtigste Entscheidung direkt nach der Terminwahl ist. Als dann auch noch mein bester Freund (wohlgemerkt ein Mann!) mit: „Und trägst du Weiß und lang und Tüll?“ ums Eck kam, wurde mir klar: Diese Entscheidung will gut durchdacht sein!

Ich rief sofort im Brautmodenladen an, in dem meine Nachbarin ihr Kleid gekauft hatte und mit dem sie super zufrieden war, und machte einen Termin aus. Ein Geschäft sollte für die Brautkleidsuche reichen, da ich nichts mehr hasse, als von Laden zu Laden zu rennen, und ich bezweifelte, dass ich meine Mädels mehr als einmal alle zusammen kriege für die Kleiderschau. Also Termin ausmachen, allen Bescheid sagen und gespannt auf den Tag warten. Ja, warten, so schnell kriegt man nämlich keinen Termin! Aber ich freute mich riesig und stellte es mir einfach mega lustig vor. Die Vorfreude auf diesen ganz besonderen, persönlichen Mädchenvormittag mit meinen Lieblingsfrauen wuchs mit jedem Tag!

Weiterlesen Alle meine Lieblingsfrauen und Prosecco = Hochzeitskleid kaufen

Heiraten

Unperfekt trotz ewiglanger To-do-Listen

Liebe Perfektionisten-Bräute, ich sag’s euch lieber gleich, egal wie viele To-do-Listen ihr habt, die Vorbereitungen werden nicht perfekt laufen. Es ist einfach sehr wahrscheinlich, dass ihr etwas vergessen werdet! Jep, da scheint kein Weg dran vorbei zu führen. Und ja, auch ich habe trotz aller Perfektionismus-Versuche natürlich was vergessen.

Das sah so aus: Direkt nach dem Terminfestlegen machte ich mich schlau, an was man denn eigentlich alles so denken muss, wenn man vorhat zu heiraten. Erster Schritt: Unendlich viele Checklisten für die Hochzeit runterladen. Sah schon mal top aus. Als ich aber gesehen habe, dass jede mindestens 11 Seiten lang ist, habe ich sie schnell wieder zugemacht. Hauptsache, ich hatte ein gewisses Sicherheitsgefühl, denn immerhin hatte ich die Listen ja schon.

Please follow and like us: ShareWeiterlesen Unperfekt trotz ewiglanger To-do-Listen

Heiraten

Was man nach Pinterest auf einmal dringend braucht

Nun bin ich doch eine ganze Weile weg vom Fenster gewesen. Ich hätte ja wirklich nicht gedacht, dass die Organisation einer Hochzeit so zeitintensiv ist! Habe das absolut unterschätzt. Aber ich habe in dieser Zeit auch sehr viel gelernt!

WhatsApp Image 2017-05-03 at 16.40.32Wo fange ich am besten an? Wahrscheinlich mit meinem zwiespältigen Verhältnis zu Pinterest. Denn sobald ich mit den ersten Dienstleistern telefoniert und mich für eine Location entschieden hatte, war klar, dass ich die Deko und die ganzen Gimmicks drumherum selbst machen würde. Das Budget ist ja nicht unendlich!

Also hab ich mich bei Pinterest eingeloggt und mich inspirieren lassen. Erst mal habe ich in der Suche einfach „Hochzeit“ eingegeben… Und wurde absolut überschwemmt von Dingen, von denen ich vorher noch nie etwas gehört hatte, die aber wohl zur Grundausrüstung einer Hochzeit gehören: Freudentränen, Notfallkörbchen, Give-aways, Photobooths… Puh…

Please follow and like us: ShareWeiterlesen Was man nach Pinterest auf einmal dringend braucht